title image


Smiley Re: auf meiner Festplatte fehlen irgendwie ein paar GB
Ohne da jetzt nachzurechnen:

Vermutlich ist alles erklärbar mit der Clustergröße! D.h. je nach Partitionierung und Formatierung sind die kleinsten Blockgrößen, die als Speicherplatz dienen, ein paar kB groß. Belegt eine Datei ganzzahlige Vielfache dieser Cluster, geht die Rechnung immer schön auf. Nehmen kleine Dateien aber nur Bruchteile der Cluster ein, fehlen bei vielen Dateien schnell mal ein paar MB! Es ist nämlich leider so, dass die Cluster dann nicht aufgefüllt werden, d.h. ein Cluster kann nicht mit mehr als einer Datei belegt werden.

Ich hoffe, dass war verständlich und hilft Dir weiter....

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: