title image


Smiley Re: Drucker Kaufempfehlung
Da Du nichts von Farbdruck erwähnst,



Natürlich nicht, da wenn, dann nur Text gedruckt wird.



aber von nervtötenden Kosten von Patronen,



Ja logo, was soll ich 15 € für 1 Originale wenn ich für 2 € für einen Nachbau bekomme. Auch wenn mir 5 eintrocknen bin ich noch billiger.



auch weil diese Drecksdinger immer wieder eintrocknen (halb so schlimm, ein eingetrockneter Epson-Tintenstrahl-Druckkopf ist der absolute GAU),





Kann ich dir das Gegenteil beweisen, hab nen Epson Stylus Photo 830, von anfangan mit Billigpatonen gefüttert, ohne Probleme. Auch wenn mal eine eigetrocknet ist.



LASERDRUCKER - die kleineren Geräte sind so preiswert geworden, schneller, langlebiger und in den Betriebskosten günstiger als Tintenpisser!



Das wäre eine gute Option, haste vllt ein Beispiel oder auf was muss ich hier achten.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: