title image


Smiley Re: per VBA min, max, schnitt ausrechnen
Hallo,



ich habe es jetzt so gelöst



WKZNR = 4401

WZeitMIN = DMin("[Zeit]", "" & TABZeiten & "", "[WNr] = '" & WKZNR & "'")

WZeitAVG = DAvg("[Zeit]", "" & TABZeiten & "", "[WNr] = '" & WKZNR & "'")

WZeitMAX = DMax("[Zeit]", "" & TABZeiten & "", "[WNr] = '" & WKZNR & "'")



CurrentDb.Execute "UPDATE Bearbeitungszeiten SET min = '" & WZeitMIN & "' WHERE Funktion = " & WKZNR & ""

CurrentDb.Execute "UPDATE Bearbeitungszeiten SET av = '" & WZeitAVG & "' WHERE Funktion = " & WKZNR & ""

CurrentDb.Execute "UPDATE Bearbeitungszeiten SET max = '" & WZeitMAX & "' WHERE Funktion = " & WKZNR & ""





VIELEN DANK!!



mfg Thorsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: