title image


Smiley Du brauchst halt einen Sortierschlüssel...
den du ab der Einfügeposition um 1 verschiebst, also etwa:



Currentdb.Execute "UPDATE DeineTabelle SET Pos = Pos+1 WHERE Pos >= " & EinfuegenAb

Currentdb.Execute "UPDATE DeineTabelle SET Pos = " & EinfuegenAb & " WHERE Pos = " & DMax("Pos","DeineTabelle")


Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: