title image


Smiley Re: wer sagt das Mieter ein Vorkaufsrecht haben??
>>Wenn er behauptet ihr seit unrechtmäßig drin...

Und woher hat er dann den Schlüssel???

Und wieso sind dann über 3 Jahre lang Zahlungen geflossen???



Ich sehe es zwar auch als problematisch an ohne Vertrag... Da ich aber inzwischen weiß, daß ein Vermieter grundsätzlich "der Arme" ist (ich hatte letztens den Fall von Mietnomaden in meiner Wohnung - mit viel Glück 1 Jahr), könnte ich mir vorstellen, daß das Recht in dem Fall auf Mieterseite steht...



Also denke ich, Anwalt fragen. Gäbe es einen Mietvertrag, so würde der ja nach dem Verkauf weiter bestehen und es bliebe nur die Möglichkeit der Eigennutzung. Jetzt ist meiner Ansicht nach die Frage, wie 3 Jahre ohne Vertrag zu werten sind...



Viel Erfolg,

Volker



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: