title image


Smiley Re: Türzarge passt nicht mehr ...
Hallo



kannst du denn den Rahmen an die alte Stelle zurückdrücken??



Wenn ja, würde ich einige 10er Löcher in die Wand bohren. So ca. 5 cm neben der Türzarge unter 45°, so das der Bohrer im Hohlraum hinter der Zarge herauskommt.



Türzarge mit Hölzern gegenüber der anderen Zargenseite abstützen, seitlich noch ein zwei kleine Keile hinter die Türzarge klemmen, !!!! Funktion der Tür prüfen !!!!





und dann mit einer Dose "Zargenschaum" durch die Löcher ausschäumen. Ist ein Schlauch bei.



Achte darauf, das es der Zweikomponentenschaum ist, der ist sehr schnell fest, und drückt dann nicht mehr nach.





Nach Aushärtung (siehe Beschreibung) alle Hölzer weg.... Fertig




 

Gruß UweD

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: