title image


Smiley Re: Infos zu Sony DCR-HC17
DV-Kameras übertragen in 99% der Fälle NUR über Firewire. Es reicht ein Kabel, wenn du eine Firewireschnittstelle onboard hast. Wenn eine USB-Schnittstelle an der Kamera ist, ist die Normalerweise nur zum Übertragen von Fotos oder für die Webcam-Funktion, nicht geeignet zum Überspielen von Filmmaterial.

Mini-DV Kassetten gibt es mit 30min und 60min.

Das Dateiformat ist AVI, der verwendete Codec ein eigener hochwertiger DV-Codec. Die Daten werden direkt in Premiere (vorzugsweise als DV-AVI Typ 2) oder mit WinDV (freeware) verlustfrei auf den Computer übertragen.

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: