title image


Smiley Konstantstromquelle mit 7805
hi,



schaut euch doch mal inm folgenden bild den teil 'led versorgung an'

http://img471.imageshack.us/my.php?image=dscn11245qd.jpg

das 20V da zwischen den anschlüssen einfach mal ignorieren, gehört da nicht hin.



im unbelasteten zustand (also nix dazwischen) kann ich einen konstanten strom von ca. 80mA messen.

bei einem in reihe geschaltenen widerstand von 220Ohm sinds immer noch so viel, bei 440Ohm schon nur noch ca 61mA

und bei 1kO dann nur noch was um die 30mA



warum ist das so? ist der 7805 bei 440Ohm schon 'überlastet'?

"It's a bucket of mud... and it's mine... all MINE!"


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: