title image


Smiley L e i c h t e s Kinderfahrrad gesucht - Crosspost
Hallo,

da ich im Bike-Forum bisher nur wenig Resonanz bekommen habe (ist wohl eher sportlich ausgerichtet), erlaube ich mir ein Crosspost im Familienforum:



Ich habe eine kleine Tochter, die um die 1.10m groß ist und relativ schwache Muskeln/Bänder hat, sprich, sie kann nicht so richtig dauerhaft Kraft aufwenden. Nun hat sie ein Kinderfahrrad, das allerdings -trotz seiner Kleinheit- verdammt schwer ist. Dieses Problem finde ich allerdings auch bei anderen Kinderfahrrädern - für die Größe allesamt schwer ohne Ende. Fragen:

- Kennt jemand Fahrrad/Rahmenhersteller, die auch für Kindergrößen leichte Räder herstellen? Ich selbst bin jetzt vielleicht durch ein Rennrad mit Carbonrahmen/-komponenten extrem verwöhnt, aber es muss doch auch bei "traditionellen" Materialien wie Stahl oder Alu auch bei Kindergrößen was Leichteres geben, was der Tochter das Leben leichter macht - denn jetzt müht sie sich unnötig a b.

- Hat jemand auch schon eigene E r f a h r u n g e n mit leichteren Kinderfahrrädern gemacht, und wenn ja, welche? Die Tatsache, dass ich bisher nichts leichteres gefunden habe, schiebe ich erst einmal auf die Vermutung, dass die Hersteller mit billigsten Teilen großes Geld machen wollen. Aber vielleicht liegt der Grund für das überwiegende Vorhandensein von "Schwergewichten" in der Tatsache, dass für den Gebrauchsalltag von Kindern etwas "Solideres" das einzig Haltbare ist?



Vielen Dank für Hinweise!

Grüsse RalfK



PS: Es geht bei meiner Frage wirklich nur um ein "ganz normales", aber eben leichtes Kinderfahrrad=Stadt/Tourenfahrrad, also nicht um spezielle Rennrahmen mit 20 Gängen usw.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: