title image


Smiley Atmega8 ohne Masse betrieben – kaputt?
Hallo,



bei meinen ersten Experimenten mit dem Atmega8 habe ich es schon mal geschafft, mit TwinAvr und Bascom ein kurzes Programm zu brennen (als Anleitung diente das Buch von Roland Walter (rowalt.de). Dann habe ich einmal vergessen, die Masse anzuschließen. Nun ist er nicht mehr ansprechbar.



Gibt es noch Hoffnung für ihn oder ist er unter „Lehrgeld“ abzustempeln?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: