title image


Smiley Kamera für's Ausland - robust aber dennoch gut, viele Einstellmöglichkeiten
Hallo Spotlighter.



Ich suche für einen längeren Aufenthalt (6+ Monate) in Brasilien eine Digi-Kamera.

Momentan habe ich nur eine Minolta Dimage xt (3,2 MP, superklein), die mir im Grunde auch als "Party-" und Gelegenheitskamera treue Dienste leistet.



Nun suche ich was mit einer besseren Auflsöung, da ich z.B. irgendwelche Tieraufnahmen, Blumenbilder oder Panorames auch mal entsprechend vergrößern möchte. Zudem möchte ich mit Tiefenschärfe und Makro spielen, was mir die Minolta nicht erlaubt.



Ich würde (und werde mir nach dem Aufenthalt) wahrscheinlich die 350D von Canon zulegen. Aber so etwas großes und wertvolles möchte ich nicht mit nach Brasilien nehmen, das ist mir einfach zu riskant.



Da ich direkt an der Küste sein werde, bin ich auch auf eine bedingt wasserfeste Cam gestoßen, die Pentax WP.

Auf der anderen Seite habe ich die Canon A610 vor Augen. Diese bietet entsprechend mehr Möglichkeiten, einen größeren Chip und daher eine bessere Bildqualität. Aber ich habe eben Angst, dass mir diese zu schnell am Strand oder irgendwo in der Pampa zu Bruch geht bzw. den Geist aufgibt.



Nun die Frage: Was würdet ihr empfehlen. Die A610 oder die Pentax WP?

Für weitere Vorschläge (bis ca. 250 €) bin ich selbstverständlich auch offen.



PS: Ich werde wahrscheinlich nicht im Amazonas-Gebiet, sondern im europäischen Südosten) unterwegs sein. Also ganz so Outdoortauglich muss die Kamera nicht sein. ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: