title image


Smiley DOS-Startmenü von MSDOS nach FreeDOS konvertieren
Hi!



Zunächst erstmal eine Kritik: Da hier für Win95, 98 und ME 3 separate Foren existieren (was aus heutiger Sicht absoluter Schwachsinn ist, da alle 3 zu einer Familie, der Win 9X-Reihe, gehören), für alternative Betriebssysteme jenseits von Linux jedoch kein einziges Forum existiert, poste ich mein Problem mal im bestbesuchten OS-Forum (bei den Win9X-Foren hängen schon die Spinnweben, kein Wunder, wenn man das ohnehin veraltete Win9X noch in 3 Teilforen zerteilt)



Ich möchte die Vorteile von FreeDOS auf einem USB-Stick nutzen, auf dem ich jetzt MSDOS6.22 habe. Ich möchte mein altes DOS-Startmenü (was relativ verschachtelt und umfangreich ist) in's FreeDOS mitnehmen. Leider verlangt FreeDOS eine andere Syntax der config.sys, sonst bringt es "Fehler config.sys in Zeile xy" und lädt das Startmenü nicht.



Ich habe auch durch hartnäckiges Googeln keine Anleitung gefunden, wie man eine MSDOS-Config.sys nach freeDOS konvertiert. lediglich im wikipedia fand ich die lapidare Erwähnung: Außerdem funktioniert das Menüsystem in CONFIG.SYS in FreeDOS ganz anders als in MS-DOS. Statt Konfigurationsnamen in [Klammern] verwendet FreeDOS Konfigurationsnummern wie am Beispiel oben zu sehen. Das ist mir nicht konkret genug! Da oben standen mehrere Beispiele, ich weiß nicht, worauf sich die bemerkung bezog!



Gibt es keine eindeutige Anleitung im Netz? Oder bin ich der einzigste Mensch auf der Welt, der sein MSDOS-Startmenü in freeDOS weiterbenutzen will, ohne alles komplett neu zu schreiben?



Danke im voraus



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: