title image


Smiley Re: Virus!!!!!!
kennst Du mich;-),das mit der Bewerbung ist schon ein gutes Stück Vergangenheit,ich schätze mal das Du noch ein wenig jünger bist als ich,und ausser gut Schreiben sonst wenig kannst, aber die Lebenserfahrung kommt noch.



Nein Fully, um es gleich auf den Punkt zu bringen: ich hab nichts dagegen weiter darüber zu quatschen, aber versuch mich nicht zu veräppeln. Man kann mir vieles nachsagen, aber nicht, daß ich keine Menschenkenntnis habe. Du bist nicht alt, du gehst noch zur Schule. Glaub bloß nicht, daß nur weil du hier anonym bist, du hier sonst was über dich erzählen kannst. Es gibt schon Menschen im hohen Alter die nicht lesen und schreiben können oder einfach schlecht lesen oder schreiben können. Und es ist nicht das um was es in erster Linie bei dir geht. Es geht drum wie du drauf reagierst. Ich bin in zig Foren und hab Leute wie dich habe ich genügend getroffen. Ältere Leute mögen Fehler machen, sie mögen auch viele Fehler machen, sie machen aber andere Fehler. So zu schreiben wie du schreibst ist dagegen ein Kiddie Verhalten. Denn das sind keine üblichen Fehler, das ist einfach zu glauben, daß Schreibregeln unwichtig sind. Und diese Annahme ist typisch für Kids. Ab einem bestimmten Alter weiß man, daß z.B. Kommas wichtig sind, man weiß dann unter Umständen bloß nicht wo man die setzen muß ;) Der Grund wieso die älteren Leute es nicht so wie du machen machen ist der, weil die irgendwann damit auf die Schnauze gefallen sind. Während der Schulzeit kann man es sich leisten nur für die Schule zu schreiben. Nach der Schule schreibt man nur noch für sich. Und wenn man in der Arbeit oder bei Behörden so sonderbar schreiben würde die du, dann würde man schnell als Idiot gelten (wobei ich dich nicht so bezeichne. Ich meine nur wie die Anderen solche Leute bezeichnen würden). Denn nicht in der Lage zu sein ein Fragezeichen an das Ende eines Satzes zu setzten, sondern mitten im Satz, das würde zu unkontrolliertem Gelächter führen. Sowas macht man paar mal mit, aber nicht lange. Der Spießer funktioniert vielleicht hier, aber würdest du im normalen Leben einen als Spießer bezeichnen der es sonderbar findet, daß einer die Sätze nicht mit Punkten abschließt, würde das ebenfalls Gelächter auslösen. Denn die Regeln sind klar und eigentlich die simpelsten. Ist ein Satz zu ende, dann folgt ein Punkt oder ein Fragezeichen. Würdest du also in deiner Firma so schreiben, du würdest garantiert nicht weit kommen. Und auch Behörden drehen dir sehr schnell ein Strick aus einem Satz wenn du ein Satzzeichen falsch gesetzt hast.



Also, wir sprechen hier von keinen komplizierten Regeln, sondern von Elementarregeln. Dazu gehören auch Regeln wie z.B.: vor dem Pinkeln die Hose aufmachen. Kein Erwachsener würde sich die Blöße geben zu zeigen, daß er nicht mal ein Punkt korrekt setzen kann. Das kann sich nur ein Kind erlauben. Denn der hat (unter Umständen) bis auf die Schule noch nie was geschrieben. Deshalb glaubt er, daß die Regeln nur für die Schule wichtig sind und schreibt im Internet so wie er Lust hat. Ein Erwachsener würde mit der Zeit akzeptieren, daß Sätze in der Regel mit Punkten aufhören und würde die nutzen. Er würde dann keine Ausnahme für das Internet machen.



Also, das Märchen von dem erwachsenem Fully kannst du sonst wem erzählen. So einfach ist es nicht etwas zu erfinden ;)

Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: