title image


Smiley Re: Öffen von Programmen dauer sehr lange
Hab hier ein Bild wo du das deaktivieren kannst, dass automatisch nach Netzwerkordnern gesucht wird.



Siehst du denn beim Öffnen des Explorers eine Taschenlampe die in einem Ordner sucht? Also eine Animation aufm Bildschirm?



Ansonsten kannst du mal den Inhalt des Ordners C:\Windows\Prefetch\ löschen.

Darin werden Informationen für Programme gespeichert, damit diese schneller geladen werden. Vielleicht ist ja dort etwas durcheinander. Einfach mal alles löschen und Testen.



Ansonsten mal hier schauen...

Mein Vater hatte das Problem mit der Taschenlampe beim Explorer. Habe dann einen Dienst deaktiviert und seit dem klappt es wieder. Weiß aber nicht mehr, was für ein Dienst das war. Steht aber bestimmt irgendwo nochmal im Link oben.



Packy
Meine Homepage: http://packyman.6x.to/

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: