title image


Smiley Re: Virus!!!!!!
Schädlinge sind keine Zauberei. Das ist nichts mystisches, das ist was logisches. Vor paar Jahren hat irgendwer mal was schlaues gesagt, aber irgendwie ist das inzwischen untergegangen. Er sagte sinngemäß: nicht die Viren machen den Schaden auf dem Rechner, es sind die panikartigen Reinigungsversuche. Und das stimmt, denn nicht selten reagiert man ohne zu überlegen und zerstört mehr als nötig ist. Deshalb ist es wichtig mit Verstand drann zu gehen. So ist zum Beispiel die Zahl von Viren in der letzten Zeit stark zurückgegangen. Viren, daß sind Schädlinge die auch andere Programme befallen und infizieren. Denn mit Viren kann man kein Geld verdienen. Viren, das ist nur für den Spaß, Spyware, daß ist für Geld. Deshalb befällt z.B. Spyware oder Adware keine Daten. Da braucht man eigentlich keine Angst zu haben. Das Problem ist also sie los zu werden, weil sie z.B. einen mit Popups stören oder Surfgewohnheiten ermitteln. Das Problem ist wenige, daß sie Daten zerstören. Deshalb bedeutet Adware auch nicht, daß man ins Klo gegriffen hat und jetzt in Panik SOFORT den Rechner neu aufsetzten muß. Adware bedeutet nur, daß man ein Programm drauf hat das z.B. Popups öffnet. Warum also nicht versuchen die Adware zu entfernen? Das schlimmste was passieren kann ist, daß sich dann eben noch mal ein Popup Fenster öffnet. Natürlich gibt es auch Schädlinge die schlimmer sind und schlimmeres tun, aber das sollte man von Fall zu Fall beurteilen und nicht gleich die Festplatte formatieren ohne vorher die Daten zu sichern, weil man einen Schädling drauf hat, der gelegentlich Werbung öffnet.

Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: