title image


Smiley nicht wirklich !
"warum sollte der hersteller auch displays für verschiedene auflösungen herstellen??" Das Zauberwort heisst Produktdiversifizierung ;-) du weist das das nur reperatur ist. das heißt noch lange nicht das das angegebene display (oder eins mit der angegebenen auflösung) auch bei ihm passt. vielleicht bekommt er auch ne mail wo man ihm mitteilt das diese nicht passt und ob man eins mit ner kleineren auflösung nehmen soll. wenn er die vom hersteller gesetzte grenze übertretten will wirds nix. sollte es aber vom hersteller displays mit größeren auflösungen für das modell geben hat er glück. aber das glaub ich nicht.ich kenne etliche Notebooks von Dell und IBM, bei denen das sehr wohl möglich ist. Voraussetzung - das Notebook wurde mit unterschiedlichen Auflösungen angeboten. kenn ich auch. das c400 gibt es auch mit zwei unterschiedlichen displays von dell aus. der unterschied ist minimal. aber wenn du es nachlesen willst: hab die datei mal hier gelanden. unter techn. eigenschaften bildschirm. ob es sich wirklich lohnt oder ob es überhaupt geht kannst du ja mal beim auktionator nachfragen. gruß Jeff Clay
gruß Jeff Clay

I AM ROOT.
If you see me laughing, you'd better have a backup!

Intel: "Was machen wir heute Abend?"
Microsoft: "Das, was wir jeden Abend machen: Versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen!"


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: