title image


Smiley Aha, setz´ einen Verweis auf die "Microsoft Access ..."-Library
Dann kannst du dein FileSearch fast wie gewohnt verwenden:



Dim objA As Access.Application



Set objA = New Access.Application



With objA.FileSearch

.NewSearch

.SearchSubFolders = True

.FileName = "*.*"

.LookIn = "d:\"

.Execute

End With



Ansonsten gibt es ein hervorragendes Beispiel von "gaga" zum Thema "Rekursive Dateisuche". Schau mal hier: http://www.spotlight.de/zforen/amvb/m/amvb-1037451046-14485.html

Gruß aus Ostfriesland. Möge Tux mit Dir sein!

ff


Proggst du schon .net oder quälst du dich noch mit VB6?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: