title image


Smiley Re: und was ist mit den "knapp-sich-in-Sicherheitsabstand-Reindrängler"?
Hallo sagitara,



alles richtig! - Aber bei den derzeitigen Kraftstoffpreisen verbrauchst du während 4...5 Minuten "coolen Herumlungerns" und ständigen Korrigierens des Abstandes zum Reindrängler nach hinten immerhin ca. ein kleines Bierglas voll = ein kleines Vermögen, welches durch gleichmäßig zügiges Fahren besser angelegt werden könnte.



Nicht bierernst gemeint - aber immerhin ... :o)



Und so sieht's die Statistik:




Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: