title image


Smiley Re: Frage zu kfw 60 und kfw 40
> dämmung auf 36,5er steinen is wirtschaftlicher schwachsinn.



Ja, vermutlich schon.



Allerdings frag ich mich wirklich, ob 36,5er Steine, die vermutlich aus 80% Luft bestehen (um die Dämmwirkung zu erreichen) sinnvoll sind.



Evtl. hat ein Wandaufbau mit schweren Steinen (egal, ob Ziegel oder KS) und darauf angebrachtem hochwirksamen WDVS (Wärmedämm-Verbundsystem) mehr Sinn. Dann hab ich die Speicherfähigkeit dort, wo ich sie brauche - nämlich innen, und die Dämmwirkung außen.



Es würde mich mal interessieren, ob es dazu irgendwo von neutraler Seite her Fakten gibt. Die meisten Informationen kommen ja von den Herstellern, und die sind das Gegenteil von neutral...



Schönen Gruß,

Karsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: