title image


Smiley Re: Trotzdem Unsozial
finde ich es nicht Sozial das alle zahlen müssen weil ein paar das wollen.



Es geht nicht darum, daß einige wollen und einige nicht. Die Verpflichtung kommt daher, daß die von uns gewählten Volksvertreter der Meinung sind, daß ein Mindestanteil an Kultur im deutschen Fernsehen schützenswert ist und die Allgemeinheit dafür aufzukommen hat.



Ich "will" auch keine Kindergärten, ich hab noch nicht mal Kinder. Trotzdem muß ich im Zuge meiner Bürgerpflichten für diese Kosten aufkommen.



Anders: Macht aus den öffentlichen nen PTV alla Premiere.



Diese Forderung sei Dir ja belassen. Nur in einer Demokratie kannst Du Dich einer gemeinschaftlichen Verpflichtung nicht enziehen, indem Du sie einfach nicht akzeptierst. DAS wäre nämlich unsozial. Das läuft nach anderen Spielregeln.



Wer dann das unbedingt will kann sichs ja abonnieren von dem ersparten Geld was er sonst für GEZ zahlen würde.



Das ist eine Möglichkeit, das wäre marktwirtschaftlich. Aber Dir ist klar, daß Du damit jene ausschließt, die sich diese Gebühren nicht leisten können.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: