title image


Smiley Re: XP Firewall Einstellungen
> denn vorher war der FTP Port (der bei der XP Firewall

> vorkonfiguriert ist) offen, obwohl kein FTP Server als Dienst

> lief, der ihn hätte öffnen können. Nachdem man dies in der

> XP Firewall denied hat, war der Port dicht!!! Verglichen vor

> und nach Portscan

Die Frage ist, welchen Portscan man benutzt. Manche melden Ports als offen, wenn sie vom IP-Stack *irgendeine* Rückmeldung bekommen, und sei es "kein Dienst erreichbar". Möglicherweise benutzt auch ein anderer Dienst bei Dir Port 20/21, dann würde ich mir aber langsam mal Gedanken um mein kompromittiertes System machen. Ehrlich.



Ein Port ist eine Art Adress-Erweiterung, damit man Anwendungen gezielt erreichen kann. Wie soll das auch sonst gehen? Und wenn eine sog. Firewall Ports öffnet, ist sie keine Firewall, sondern ein Lochbohrer. Das auch noch völlig ohne Sinn, denn was soll ein offener Port ohne Anwendung dahinter denn wert sein? Hallo? Die XP Firewall tut das nicht. Definitiv.



> So, dann überlegen wir mal welche LAN Karte ich gemeint habe,

> nämlich die an die das DSL Modem angeschlossen ist

Au Backe! Dann solltest Du das auch schreiben! LAN ist LAN, wenn Du von LAN-Karte erzählst, ist das Local Area Network, also Dein lokales Netz gemeint, nicht das Internet. Egal, dann sieht die Sache natürlich anders aus. Vorausgesetzt, meine weitere Annahme, dass sich zwei(2) Netzwerkkarten in dem als Router dienenden PC befinden, stimmt noch.



> Siehe oben, Schlauberger. Bin kein Anfänger, also bitte nicht

> so von oben herab. Und selbst wenn ich Anfänger wäre benötigte

> ich Hilfe und keinerlei dieser Kommentare! MERCI!

Oha. Bin ich da wem auf den Schlips getreten. Sowas aber auch. Bitte vielmals um Entschuldigung. Wenn Du schreibst wie ein Anfänger und uns hier gezielt in die Irre führst, kriegst Du auch eine Antwort wie ein Anfänger. Was erwartest Du?



O.K. Du weisst das also alles und kannst es auch, und trotzdem funktioniert's nicht. Ich bitte für's Erste um einen "netstat -ano", und einen "ipconfig -all". Weißt Du, meine Kristallkugel ist nämlich gerade zur Inspektion, sie funktionierte eh nie richtig. Merkst Du was? Nicht nur Du bist sauer.

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
'Das ist doch technisch gar nicht möglich!'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: