title image


Smiley Re: Hase und Holz (sorry etwas länger)
Hallo Ralf,



meine beiden waren ganz verrückt nach Löwenzahn. Heu habe ich immer in einem kleinen Tierfutterladen bei uns um die Ecke gekauft. Das kam direkt vom Bauern und war ganz frisch. Eventuell gibt es ja so etwas auch bei dir in der Nähe - oder einen Bauern, von dem du es bekommen könntest. Ein Versuch wäre es ja wert.



Was einem in der Zoohandlung erzählt wird, kann man eh nicht glauben. Ich hatte meinen Löwenkopf von dort. Überzüchtet und von Anfang an Probleme. Nach 6 Monaten musste die Kleine operiert werden. Zahnfehlstellung und von daher ein riesiger Abzess am Kiefer. Fast hätte sie es nicht geschafft. Die Tierärztin hatte zum Schluss selbst Zweifel und ich musste nur noch die Medikamente zahlen (war 2 x wöchentlich da). Danach hat man mir in der Zoohandlung ein Meeri verkauft ... ist ja so tolle Gesellschaft für ein Kaninchen :( Durch ein sehr gutes Kaninchenforum hab ich dann viel dazugelernt. Die Tochter meiner Kollegin wurde dann ein schwangeres Weibchen verkauft. Die Kleinen durfte sie dann "netterweise" gern zurückbringen. Ich habe dann ein Böckchen aus dem Wurf genommen (ich wollte ja Gesellschaft für meine Pearly und der Gedanke, dass die Kleinen in einer Zoohandlung landen war mir einfach zuwider). Die anderen beiden wurden Gott sei Dank auch privat vermittelt. Den Fehler, mich vorher nicht mehr richtig schlau zu machen, werde ich mit Sicherheit nie wieder begehen! Und ein Tier in der Zoohandlung kaufen kommt für mich auch nicht mehr in Frage. Tja, aus Fehlern lernt man.



Ich finde es aber toll, dass du darüber nachdenkst, für deinen Hoppler Gesellschaft zu finden. Ich habe es bei meiner Pearly gesehen: Anfangs hat sie den Oscar gehasst - und später heiss und innig geliebt ;)



LG



Anke



PS: Ich hatte in der Zoohandlung einen Käfig gefunden, der 1,55 lang war ... seit dem aber auch nie wieder gesehen ...





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: