title image


Smiley Re: Wie sind die denn?..
Hi,



mir haben die sehr gut gefallen. Das zweite "Vergiß mein nicht" ist vom Thema her nicht unbedingt leichtverdaulich, aber toll und das dritte "Dreh Dich nicht um" habe ich gestern zu Ende gelesen. War auch gut. Jetzt kann ich "Schattenblume" von ihr lesen :-) Die richtige Reihenfolge sollte man einhalten, weil die Bücher schon von den Personen (die Entwicklung von der Polizistin Lena etc.) aufeinander aufbauen. Aber erst kommt das neue von Minette Walters "Des Teufels Werk". Habe ich gerade angefangen. Auch wenn wir hier nicht im Buchforum sind noch Tipps: "Damals warst Du still" von Christa v. Bernuth habe ich vorletzte Woche gelesen. Das hat mir auch gut gefallen. Ähnelte ein bißchen Minette Walters, was die Personen angeht. Keine Strahle-Helden, sondern Menschen mit Ängsten, Problemen etc. Und von Peter James "Stirb ewig" fand ich gut. Falls Du Thriller magst und die nicht nicht kennst. Von v. Bernuth gibt es auch noch mehr mit der Kriminalhauptkommissarin Mona Seiler. Muss ich denn schon wieder Bücher kaufen :-)

Ja, ich bin die mit dem Piercing. Hoffe, Deins macht Fortschritte :-)



Gruß Sabine

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: