title image


Smiley Re: DV-Band? ist das digital? und was ist mit den Störgeräuschen?
Wieso kann band nicht auch digital sein? Schließlich gibt/gab es auch für Computer Bandlaufwerke, die vornehmlich zur Datensicherung genutzt werden/wurden. Heute ist die Technik an sich wegen ausreichend großer Festplatten allerdings am Veralten. Aber bleiben wir bei Camcordern. Das Bandlaufwerk ist das einzige Speichersystem, das mit einem wirklich hochwertigen Codec arbeitet. Mini-DVD-Systeme, Festplatten und Speicherkartensysteme arbeiten (fast) ausschließlich mit MPEG-2. MPEG-2 hat aber gegenüber dem DV-Codec eine echt miese Qualität. Das lohnt sich nur, wenn du wirklich nie irgendetwas nachbearbeiten willst. Ansonsten bleibe beim DV-Band. Der Nachteil ist halt das langsame Überspielen auf Computer in Echtzeit. Das Bandgeräusch fällt kaum ins Gewicht. Es ist wohl da, mir selbst aber noch nicht aufgefallen (hab noch nie wirklich drauf geachtet).

Wegen HD würde ich warten, bis sich die Standards etablieren, und das wird durchaus noch ein paar Jahre dauern. Ich würde dir empfehlen eine nicht zu hochwertige Kamera zu kaufen, dich damit in die digitale Bildverarbeitung einzuarbeiten (ist ein sehr weites Gebiet!) und später, wenn du dich damit gut auskennst und deine Ansprüche kennst, eine hochwertige HD-Kamera zu kaufen.

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: