title image


Smiley Re: weil das den Arbeitgeber nicht zu interessieren hat, wie Du
>>> Deine Freizeit und Deine private Lebensführung gestaltest usw. <<<



wieso, es wird einfach als kultursteuer (oder wie auch immer man es klassifiziert) abgerechnet und fertig ist. der arbeitgeber erfährt nichts von meiner freizeit oder privaten lebensführung, weil das ja auch bei allen so abgezogen wird.
Signatur - mein Favorit: http://www.spotlight.de/zforen/tvk/m/tvk-1150892666-18454.html

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: