title image


Smiley Re: Mehrdimensionales dynamisches Array - geht das?
Naja ich werd recht schnell in der MSDN fündig.

Da du ja weißt wie man eindimensionale Arrays ändert,

dürfte dir der Begriff "Redim" was sagen.



Und wenn man da lange genug ließt, findet man:



"Die Anzahl der Dimensionen kann nicht verändert werden. Mit dem Schlüsselwort Preserve können Sie nur die Größe der letzten Datenfelddimension ändern. Wenn das Datenfeld zum Beispiel nur eine Dimension hat, können Sie die Größe dieser Dimension ändern, weil es die letzte und einzige Dimension ist. Hat das Datenfeld jedoch mindestens zwei Dimensionen, so können Sie lediglich die Größe der letzten Dimension ändern, wenn der Inhalt des Datenfeldes erhalten bleiben soll. Das folgende Beispiel verdeutlicht, wie Sie die letzte Dimension eines dynamischen Datenfeldes vergrößern können, ohne bereits bestehende Daten im Datenfeld zu löschen.



ReDim X(10, 10, 10)

. . .

ReDim Preserve X(10, 10, 15)"






Gruss Klapperstorch
----------------------------------------------------
Aus Felern lernt man oder...
Edjucashon isnt woerking

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: