title image


Smiley Re: Beim Datenkopieren auch gleich Verzeichnis erstellen?
Hallo Ioni,

So ganz klar kommt nicht rüber was Du möchtest (insbesondere: alle (?) Verzeichnise und Unterverzeichnise erstellen). Deshalb beschränke ich mich auf Tipps.



=> Wenn Du ein Verzeichnis per VBA erstellst must Du den entstehenden Fehler abfangen, der entsteht,

wenn ein Verzeichnis angelegt werden soll, das schon besteht:

Im folgenden Beispiel soll im Verzeichnis J:\Backup ein Unterverzeichnis angelegt werden,

dass dem aktuellen Jahr entspricht (Unterverzeichnisname = 2-stellige Jahreszahl)

Entsteht dabei ein Fehler, weil das Vereichnis bereits existiert, wird der Fehler gelöscht.Y = Date

UDir = "J:\Backup\" & Format(Year(Y), "00")



'anlegen des Unterverzeichnisses

'Falls Ordner schon existiert, den entstehenden Fehler wegwerfen

MkDir UDir

If Error.Number 0 Then Error.Clear



'PDF-Datei monatlich archivieren

'Namen der PDF-Datei aus Jahr und Monat bilden

Dateiname = Year(Y) & "-" & Format(Month(Y), "00") & "-" & Format(Day(Y), "00") & ".PDF"



X = "J:\XYZ\ZuSicherndeDatei.pdf" (Zu sichernde Datei)

Z = "J:\Backup\" & UDir & "\" & Dateiname



DoEvents

FileCopy X, Z 'Sicherungskopien der Originaldateien erstellen
Gruß Highnoon

Feedback ist die beste Möglichkeit zu sagen, ob die Antwort geholfen hat!

So lange man zum "Beenden" von Windows erst auf den Start-Button drücken muß,
braucht man sich über Bug's nicht zu wundern.

Aber: "Geht nicht" ist weder eine Fehlermeldung, noch ein Bug der MS-Software!

Access2003- (noch) mit DAO

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: