title image


Smiley Ist nicht so einfach
da die Gewinde auf Vollachsen m. W. anders sind als die bei den Hohlachsen.



Bei Konuslagern ist es fraglich, ob die Konen ordentlich passen. Die Staubabdeckungen sind noch das geringere Problem, zu klein wäre nicht so tragisch. Kannst die Staubdeckel auch rausnehmen, sofern vorhanden, dann gibt es eben freien Blick auf die Kugeln.



Vollachsen sind aber nicht so belastbar wie Hohlachsen ! Meistens sind die aus sehr billigem Eisen und lange nicht so hart. Der Schnellspanner hilft auch noch beim Überdrücken des Biegemoments an der Achse.



Vielleicht schreibst du einfach, was genau dein Projekt ist, dann gibt es bestimmt mehr Tipps.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: