title image


Smiley Re: Hase und Holz
Hallo Ralf,



ich hatte vor ein paar Jahren eine Löwenkopf und einen Zwergwidder. Kabel lieben die Viecher ... aber es gibt Kabeltrommeln, die helfen, dass die Hoppler keinen Stromschlag bekommen. Ob Weide schädlich ist, weiss ich nicht. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Meine haben ab und an einen Haselnusszweig bekommen. Die Zweige sollten aber auf keinen Fall zu frisch sein (d. h. noch zu viel Saft haben). Das Mischfutter ist nicht besonders gut ... davon werden die Kaninchen fett und dann bekommen sie Herzprobleme. Pellets sind besser(ok - dem Karnickel das klar zu machen ist schwer). Frischkost ist immer eigentlich das Beste, wenn der Hoppler es verträgt. Manche bekommen davon Durchfall und das kann tödlich sein. Bitte keinen Salat füttern (Kopfsalat jedenfalls). Da sind zuviel Nitride drin. Es ist schade, dass dein Teuteburger kein altes Brot mag. Das ist das beste für die Zähne. Und dass er kein Heu frisst ist auch nicht gut. Heu ist für die hinteren Zähne und die Verdauung wichtig (mein Löwe hatte immer Zahnprobleme und wir waren alles 3 Monate beim Tierarzt ...).



Zu den Klopapierrollen: frisst er sie oder knappert er nur? Meine beiden haben sie auch geliebt, aber nur geschreddert ;) Das hat ihnen nicht geschadet. Allerdings hilft es rein gar nichts bei der Abnutzung der Zähne, die bei Kaninchen halt sehr wichtig ist.



Lass auf jeden Fall die Zähne von einem Tierarzt überprüfen. Mein Löwe musste sie, zumindest vorne, immer wieder abgeschnitten bekommen.



Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.



LG



Anke (inzwischen auf die Katz gekommen ;))



PS: Hälst du nur das eine Kaninchen? Wenn ja: bitte einen Kameraden holen!!!! Zur Zusammenführung bekommst du (falls nötig) hier mit Sicherheit noch ein paar Tipps.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: