title image


Smiley Re: "Protokollierung eines Systemabsturz unter Win98...?"
Hallo Horst,



in der Regel werden Programmabstürze unter Windows 98 in der Datei C:\WINDOWS\FAULTLOG.TXT gespeichert, wenn diese Funktion nicht durch ein Systemtool [TweakUI (Reiter "Paranoia"), oder TuneUp97 (Reiter "Verschiedenes") oder Norton Crash Guard, einer Komponente der Utilities bzw. System Works, ...] deaktiviert wird.



Ob es dem System gelingt, auch noch seinen eigenen Kollaps mit Datum und Uhrzeit einzutragen, kann ich leider nicht sagen, da auf meinem Win98SE-PC z.Zt. keine Faultlog.txt bzw. entsprechende andere Log-Datei existiert.

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: