title image


Smiley Re: tiersounds
Meiner Meinung nach ist das so. Wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass die Sachen frei verwendet werden dürfen, musst du um Erlaubnis fragen. Mit Fotos beispielsweise ist es ja genauso, und urheberrechtlich besteht imho kein Unterschied, ob ich eine Kuh fotografiere und als "kuh.jpg" ins Netz stelle oder ihren Laut aufnehme und als "muh.mp3" ins Netz stelle.
MfG
Martin
--
„... denn als Privatanwender möchte ich [...] keinen FTP-Server betreiben, erst recht keinen FTP, wo ich der einzige bin, der keinen Account hat!“

(Volker Birk, auf einem Chaosseminar zum Thema Windows-Sicherheit)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: