title image


Smiley Re: Tee/Suppe bzw. destilliertes Wasser beim Training?
Hallo IP,



ich bin kein Ernährungsexperte aber:



1. Sauerstoff kommt durch die Atmung ins Blut und nicht durch irgendwelche Zauberwässerchen.



2. Destiliertes Wasser ist nicht abgekochtes Wasser. Destiliertes Wasser ist verdampft und wieder kondensiert, wodurch alle Salze, Kalke etc. entzogen wurden. Das Wasser ist dann reines H2O. Trinken würde ich dass sowieso nicht.



Ich trinke am Tag 2,5 bis 3 l Flüssigkeit, an Trainingstagen + 0,5 - 1,0 Liter während des Trainings. Meist Tee/Wasser/Kaffee.



Ob Du jetzt natriumarmes Wasser trinken solltest oder besser nicht liegt ja an deiner sonstigen Ernährung, wenn Du zuwenig Salz aufnimmst ist das auch nicht gut.



Gruß

Michael

 

Man wird nicht Patrizier wenn man weiß wie die Dinge funktionieren, sondern wenn man weiß wie Menschen funktionieren. (frei nach Terry Pratchett)

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: