title image


Smiley Re: sammelt ihr eigentlich was?
Hallo!

Ich glaube das Sammeln steckt ganz besonders den Frauen irgendwie in den Genen :o)

So richtig ernsthaft etwas bestimmtes sammeln tue ich eigentlich nicht.Da ich viel lese kaufe ich die Bücher meist (leihen reicht mir da nicht) stöber auch gerne auf Flohmärkten danach,insofern ist da über die Jahre einiges Zusammengekommen.Leider muß ich mich ab-und-an von einigen trennen,ich sehe ein,das auch noch Platz für anderes in den Regalen sein muß.Seit ich Gartenbesitzer bin habe ich natürlich auch ein Auge auf schöne Pflanzen,die noch nicht besitze.Ansonsten habe ich ein Faible für Kerzenhalter und Keramikfiguren,hier meist Hexen,Elfen und Schafe -von meinem Mann lieblos Staubfänger genannt.Mein jüngster Sohn sammelt Plüschkatzen,der hat im zarten Alter von 10 Jahren schon fast 30 Stück angehäuft.Das mit dem Nachlass sichten kenne ich auch.Da kommt wirklich kultiges zum Vorschein,ich habe auch noch Fernsehzeitschriften aus den 60ern,Originalklamotten aus den 70ern,alte Plüschtiere im Keller gebunkert und frage mich warum ich das eigentlich horte*g*Bowlepiekser kenne ich auch noch aus meiner Kinheit,die fand ich auch immer ganz Klasse.

Gruß Mim
Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse-aber nicht für Jedermanns Gier (Ghandi)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: