title image


Smiley Das ist von einigen Faktoren abhängig
Als erstes wäre da der effektive Füllgrad an Rohdaten auf der Quelle. Da jeder halbwegs aktuelle Imager nur die tatsächlich belegten Cluster sichert, kann eine halbgefüllte 2GB-Partition unter günstigen Vorraussetzungen auf 500-700MB "schrumpfen"



Zweitens spielt auch die Art der Daten eine Rolle. Eine Partition/Festplatte, die bis zum Anschlag mit MP3- oder Bilddateien belegt ist, bringt so gut wie keinen Komprimierungsgrad.


Nero Burning Rom... das war gar nicht 7.11.6.0, sondern 64 n.Chr.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: