title image


Smiley Re: Jalousie für Velux-Dachfenster?
Hi,



Innenjalousien bringen nur wenig, was den Hitzeschutz betrifft. Ich würde stark ne Außenjalousie empfehlen! (Gerade dann auch für den Sommer wenn die Hitze überhaupt nicht reinsoll.



Es gibt von Velux entsprechende Markisen: Ganz dunkel oder Lichtdurchlässig - ganz dunkel ist bestimmt besserer Hitzeschutz aber dann halt dunkel; mit Schnurzug (auch nur teilweise "herunterfahrbar") oder mit manueller Bedienung (muß man Fenster aufmachen, geht nur ganz zu oder ganz auf). Die sind (im Gegensatz zu den Velux-Rolladen) auch halbwegs bezahlbar.... (Je nach Ausführung 100 EUR plus minus, GLAUBE ICH)



Schau dich einfach mal auf der Velux-Seite um, was es für dein Fenster alles gibt! Typennummer des Dachfensters steht "oben" im Falz (wenn man es hereindreht, an der Kante die dir entgegenkommt).



Wer das liefert? Baustoffhandel, Fensterbauer, Zimmerei die Dachfenster einbaut, vielleicht auch Baumärkte....



Wichtig: Wenn Mieter, dann mit Vermieter klären!

Und sehr wichtig: Auch wenn in der Velux-Anleitung nicht angegeben, für Schrauben unbedingt vorbohren! Haben wir nicht gemacht (eigentlich weiß mans ja, aber man machts halt so wie in der Anleitung.... blöd...), prompt Holz gesprungen. Leimen hielt nicht arg lang, jetzt haben wir ne etwas ausgefeiltere Konstruktion basteln müssen...



Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: