title image


Smiley Sorry, aber das ist ziemlicher Bloedsinn....
Bei Abfahrten wird der Sattel tiefer gestellt, damit Du Deinen Hintern ueber den Sattel nach hinten bewegen kannst und somit den Schwerpunkt verlagerst. Wenn Du wirklich im Gelaende faehrst, solltest Du bei Abfahrten eh kaum sitzen! Ausserdem widersprichst Du Dir selber. Wenn ich effektiver mit leicht hoerem Sattel bin, dann ist es auch leichter sich bestimmte Passagen "zu erkaempfen".



Ansonsten sind die Einstellungen sehr individuell. Es gibt bestimmte Faustregeln, die aber auch nicht immer eingehalten werden koennen/muessen. Ein Anfang waere den Sattel so einzustellen, dass Du a) mit den Knien ueber der Achse der Pedale sitzt und b) die Beine einem ca. 20 Grad Winkel am tiefsten Punkt des Tritts haben (wenn das jetzt verstaendlich war?). Es gibt haufenweise Seiten im Internet, die das Thema wesentlich besser erklaeren als ich es je koennte.
Georgia on my mind


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: