title image


Smiley Problem mit Grafikkarte
Hallo zusammen,



ich hatte in meinem Rechner eine Asus 7800GTX mit NVIDIA-Treibern installiert. Da mir diese Karte leider kaputt ging, hab ich nun eine EVGA 7900GTX Grafikkarte eingebaut und benutze ebenfalls die NVIDIA-Treiber.



Seit ich die neue Karte drin hab, beobachte ich seltsames:



- Wenn ich spiele beende, bleibt die Hälfte des Bildes auf dem Monitor mit dem Bild aus dem Spiel, also praktisch der Hälfte des Beendenbildschirms des Spiels belegt. Das geht auch nach aktualisieren des Windowsbildes nicht weg. Nur ein Neustart hilft.



- Ab und zu bleiben Spiele kurz hängen. So ca. 2-3s. Das dürfte doch bei diese Karte nicht passieren.



Mein Fragen: Hätte ich die Teiber (Nvidia 84.21) nochmals neu installieren sollen, nach dem ich die neue Karte eingebaut habe?

Kann es daran liegen, weil ich die Spiele mit Soundeinstellung 5.1 laufen lasse (Meine Soundkarte und mein Handset können das). An der Spannungsversorgung kann es nicht liegen. Hab ein BQUIET-Netzteil mit 500W verbaut.



Bitte um Hilfe...



Grüsse,

Filius0815





Mein System:

AMD64 3500+ Venice

MSI K8N Diamond

EVGA 7900GTX

1024 RAM

Windows XP

NVIDIA-Treiber 84.21




Mein System: AMD 64 X2 4600+ MSI K8N Diamond 2GB RAM EVGA GeForce 7900GTX WindowsXP professional

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: