title image


Smiley Outlook Express "Ordner-Datei" nach löschen von emails unverändert gross
Moin zusammen.

Hab eben im Outlook Express Version 6.00.2800.1123 im Ordner "Gesendete Objekte" zahlreiche E-Mails mit Anhängen gelöscht um den Speicherplatz wieder frei zu geben. Danach hab ich alle vorhin gelöschten E-Mails im Ordner "Gelöschte Objekte" endgültig gelöscht.

Die Datei "Gesendete Objekte.dbx" ist aber nach wie vor ca. 50 MB groß, obwohl kaum noch E-Mails in diesem Ordner sind.

Die Datei "Gelöschte Objekte.dbx" ist jetzt auch knapp 50 MB groß, obwohl dieser Ordner komplett leer ist. Die Datei hab ich mittlerweile aus nem alten Backup überschrieben.

Aber wieso sind die Dateien nach wie vor so groß? Wie kriegt man das in den Griff? (Ohne einen neuen Ordner zu erstellen, alle Emails aus Ordner Gesendete Objekte dorthin zu verschieben, "Gesendete Objekte.dbx" löschen und durch eine leere dbx-datei zu ersetzten und die emails aus dem neuen ordner wieder zurückzuverschieben und den neuen ordner wieder zu löschen. Das kann nämlich nit sein das ich so ne scheiss prozedur jedes mal durchziehen muss.)



thx.

mfg marovk

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: