title image


Smiley Master-Slave-Steckdose - wie funktioniert die Elektronik ?
Hallo,

mich würde mal interesssieren, wie die Elektronik einer Master-Slave-Steckdose aussieht/funktioniert.



Wird das simpel mit einem Standard-Relais+Elektronik gelöst oder sind da "elektronische Lastrelais" drin ?

Wie erfolgt die Erfassung, wann "genug" Strom fließt, um den Slave einzuschalten ? Mit einem Widerstand ( Verlustleistung!) oder etwas anderem ? Meist ist die Schaltschwelle ja auch noch einstellbar, damit Geräte im Standby nicht immer den Slave aktivieren. Wie geht das alles?



Hat da jemand eine Schaltung dazu ?

Ich habe allerdings keine Lust, so eine Steckdosenleiste zu kaufen und drin nachzusehen...



Wo finde ich dazu ein paar genauere Informationen ?



Gerd

















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: