title image


Smiley MEDION MAINBOARD MS-7042 BIOS ZERSCHOSSEN! AWARD BOOTBLOCK PROBLEM !!
Ich habe ein Problem mit einem Mainboard von MEDION. Die Bezeichnung ist MS-7042, also ein MSI OEM Board für Medion gebaut.



Beim Versuch das BIOS zu aktualisieren hängte sich der Rechner auf, obwohl die exakte BIOS Version für dieses Board benutzt wurde.



Nun zeigt der Bildschirm beim Hochfahren:

-----------------------------------------------

Award BootBlock BIOS v1.0

Copyright (c) 2000, Award Software, Inc.



BIOS ROM checksum error



Detecting floppy drive A media...

INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER_

-----------------------------------------------



Ich kenne dieses Verhalten von diversen anderen mißglückten BIOS Updates bei versch. Rechnern.



Also habe ich eine bootfähige Diskette erstellt und die Datei awdflash.exe, die Biosdatei und eine autoexec.bat Datei dort herauf gespielt.



Normalerweise sollte der BootBlock diese Diskette nun erkennen und das BIOS wieder neu einspielen.



Nun kommt aber das eigentliche Problem:



Der Rechner greift zwar auf die Diskette zu, schreibt mir aber immer wieder "Insert Systemdisk...". Ebenfalls schrabbelt das Diskettenlaufwerk so komisch. Ich habe den Eindruck, das hier etwas schon mit dem Diskettenlaufwerk nicht stimmt, zumal im Rechner ab Werk keines verbaut ist.



Ich versuchte es also mit 3 verschiedenen Floppy Drives, verschiedenen Kabeln und diversen Bootdisketten.



Immer dasselbe Ergebnis. Immer wieder fährt der Lesekopf der Floppy mit komischen Geräuschen hin und her, die Diskette wird aber nicht gelesen.



Nun meine Frage:



Kennt jemand dieses Verhalten? Wo liegt hier der Fehler?



Ich würde ja auch den BIOS Baustein austauschen, wenn dieser nicht fest aufgelötet wäre.



Muß ich deshalb nun das komplette Mainboard tauschen?



Danke sehr

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: