title image


Smiley Tee/Suppe bzw. destilliertes Wasser beim Training?
Hallo,



Ich habe mal gelesen man soll kein destilliertes Wasser zu sich nehmen, da dies die Muskeln beeinträchtigt. Grund dafür wäre, weil im destillierten Wasser fast kein Sauerstoff ist und so die Muskeln in ihrer Ruhephase mit zu wenig Sauerstoff versorgt werden.



Jetzt meine Frage: Tee und Suppe wird ja gekocht, also ist das im Prinzip ja auch so gut wie destilliert, oder? Ist hier der selbe Effekt?



Ich bin leidenschaftlicher Teetrinker und trinke 1 bis 2 Liter Früchtetee mit gepressten Zitronen und Orangen. Wenn mir das gekochte Wasser schadet muss ich mir etwas anderes einfallen lassen.



Bin gespannt auf Eure Antworten :)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: