title image


Smiley GeForce 6600GT geht nicht mit 350W-Netzteil??
hallo leute.



ich habe mir jetzt eine GeForce 6600GT gekauft, aufgrund eines früheren beitrages, bei dem mir diese oder eine Radeon 9800Pro empfohlen wurde. nun hab ich folgendes problem: mein netzteil scheint das nicht mitzumachen. dabei ist es nichtmal ein schlechtes (das hier) und hat einen separaten anschluss für grafikkarten. den hab ich dann auch in die grafikkarte eingestöpselt, hat aber nix gebracht. sobald das erste bild des spieles kam, ist die kiste eingefroren oder gleich zu windows zurückgekehrt.

nun meine frage: liegt das dann überhaupt an dem netzteil? das müsste noch mindestens 200W reserve nur für die grafikkarte haben?!



dann noch eine zweite frage, die zwar besser ins kaufforum passen würde, aber thematisch doch gut zu diesem beitrag passt ;)

wie sieht das mit der radeon 9800 Pro aus? werde ich da die gleichen probleme haben? oder ist die weniger leistungshungrig?



ciao

axel



p.s.: hier die restliche konfiguration:



Mainboard: ELITEGROUP K7VTA3 5.0, Socket A, KT333

Grafikkarte: PNY Verto GeForce4 Ti4200-8X 64MB DDR TV-Out Retail AGP8X

bzw. Xpert Vision GeForce 6600GT

CPU: AMD Athlon XP 2100+, 1733MHz, Box

RAM: DDR-RAM 512MB PC333 CL2.5 Infineon

OS: Windows XP Professional

Du da, einmal volltanken mit Petroleumdestillat und alle vier Reifen vulkanisieren, aber dalli!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: