title image


Smiley Empfangsprobleme mit Router W500V und Karte Buffalo
Hab gestern bei meiner Freundin oben benannten Router installiert. Allerdings ist der im Heizungskeller knapp unter der Decke angebracht. Ihr Notebook hab ich mit ner PCMI- Karte von Buffalo ausgestattet mit ordentlich Leistung 2,4 Ghz usw.

Im Keller läuft das verdammt schnell und zuverlässig. Allerding im Zimmer schräg darüber kann man das Ganze schon vergessen. Was mich daran wundert, die Software von Buffalo zeigt eine Sendeleistung von 80 % an!!?? Muss ich wirklich noch ein Kabel durch die Decke ziehen, damit der Router im Wohnbereich liegt? Zwar bietet Buffalo noch Verstärkerantennen an, aber die liegen wohl schon im nicht mehr legalen Bereich und ob ich damit genug Strahlung durch die Decke hab weiß ich nicht.



Was soll ich tun??

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: