title image


Smiley Patchkabelverwirrung
Hi,



vor einiger Zeit habe ich hier gefragt, welches LAN-Kabel für mich geeignet sei, um aus einem Splitter in ein DSL-Modem zu gehen.



Ich habe mir dann an 10 m LAN-Patchkabel gekauft, wie mir empfohlen wurde.



Nun habe ich von Arcor ein DSL-Modem geschickt bekommen, mit viel zu kurzen LAN-Kabeln. Zum Glück habe ich bereits das 10 m LAN-Kabel rumliegen.



Nun zur Frage. Auf den mit dem DSL-Modem gelieferten Kabeln befindet sich auf jeder Seite ein Aufkleber, der mir sagt, wo ich das Kabel einzustecken habe, sprich ins Modem und in den Splitter. Bei dem Ebay-Lan-Kabel steht das natürlich nicht. Kann ich das Ebay-Lan-Kabel stecken wie ich will und Arcor hat die Kabel nur beschriftet, damit jeder weiß, wohin der Stecker gehört, oder kann ich das Kabel "falschrum" anschließen? Gibt es ein "Falschrum" bei LAN-Kabeln an DSL-Modems

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: