title image


Smiley Re: A propos Bananen
Hallo IP,



ich denke, dass wir uns so gut wie möglich informieren müssen als Verbraucher. Obst ist zwar prinzipiell gesund, konkret ist aber das am gesündesten, was unter weitgehend natürlichen Bedingungen angebaut wurde (Freiland statt Gewächshaus, streng kontrollierter Einsatz von Düngern und Pestiziden) und nach der Ernte keinen zu langen Transport und keine zu lange Lagerung hinter sich hat.

Meine Kinder sehen natürlich auch, dass im Supermarkt zur Zeit Erdbeeren angeboten werden und ich erkläre ihnen dann, warum wir die nicht kaufen.



Für mich gehört zu einer gesunden Ernährung dazu, Obst und Gemüse nach der Jahreszeit zu kaufen und ich achte auch auf seriöse Berichterstattungen über Anbaubedingungen. Längere Jahre standen ja die holländischen Tomaten im Zentrum allgemeiner Kritik. Inzwischen gibt es aus anderen Regionen (z.B. Spanien) sehr Kritisches zu vermelden.



Ich will dazu sagen, dass wir nicht grundsätzlich Bio-Produkte kaufen, was bei unserer großen Familie auch finanziell ein Problem wäre. Aber dort, wo es möglich ist, z.B. bei Brot, Milch, Äpfeln, kaufe ich von Lieferanten meines Vertrauens, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Brot backe ich auch öfter mal selbst und habe dadurch die ganzen Zusatzstoffe nicht drin, die in den Großbäckereien verwendet werden.



Kompromisse müssen wir in unserer Ernährung alle eingehen und ich will gar nicht etwa von der "guten alten Zeit" schwärmen, als die Welt noch in Ordnung war (und die Hausfrauen, wie in meinem antiquarischen Kochbuch aus der Zeit um 1900, Tipps bekamen, wie man erkennen konnte, ob dem gekauften Mehl Gips beigemsicht war ;-)).

Aber eine gewisse Skepsis gegenüber einer Industrie, die mir z.B. "Fruchtzwerge ohne Kristallzucker" als "gesunde Milchmahlzeit" für meine Kinder verkaufen will, halte ich schon für angebracht.



Dir alles Gute, Serenity
"Wenn jeder dem anderen helfen würde, dann wäre uns allen geholfen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: