title image


Smiley Re: Meinst du?!
Ein Bekannter hat sich mal fürs Bodybuilding einen proffesionellen Ernährungsplan aufstellen lassen,Ziel war aufbau von Muskelmasse.In dem Stadium des Trainings das sicher weit über deines rausging war noch kaum was von Proteinzusätzen zu lesen.Die waren 2x die Woche auf dem Programm und vor allem was Anderes als den Müll der überall verkauft wird,auch da gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede.Viele Proteindrinks bestehen hauptsächlich aus minderwertigen Füllstoffen und Zutaten die sie geschmacklich verbessern.Dafür sind die Zutaten zum Teil schlecht oder gar nicht deklariert.Vor allem Süßstoffe werden oft verschwiegen.



Mein Tip,lass dir einen anständigen Ernährungsplan machen und vor allem lass die Ergänzungsmittel weitgehend weg.Die brauchen nur Spitzensportler da die wirklich Probleme mit der Ernährung haben.

Schränk deine Proteindrinks mal ein und schau ob sich an deinem Problem was ändert.



Mfg.DUMIAU

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: