title image


Smiley Re: naja
Allerdings potentiell gefährliche "Bakterien und viren" gibt es satt und reichlich auf einem Bauernhof etc.

und im normalenhaushalt da, wo saktrotan etc. eingesetzt werden.

Ich kann das auf öffentlichen Toilitetten cverstehen, da setz ich mich auch nciht gerne hin, aber zu Hause?

Da finde ich es schon fast krankhaft, wenn vor jedem Toilettengang erstmal alles mit sakrotan abgesprüht wird.

Gruß
HammeL
Ostfriese mit Leib und Seele.

Besser ein Schritt in die richtige Richtung, als gar keine Antwort.

Das ist nur ein Spiel, ich schiesse nur auf Polygone; ausserdem habe ich nach einer Runde Schach auch nicht das verlangen, jemand anderen wegzuschubsen, oder?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: