title image


Smiley Re: DOS-Befehl für Verzeichnisausgabe inkl. Grösse?!
Moin,

tja so einfach geht das wirklich nicht. Ich denke jetzt mal wieder laut:



Mach Dich mal mit den DOS-Befehlen "FOR", "FIND" und "DIR" samt aller verfügbaren Schalter vertraut.



Mit der Einagbe von "Dir /s /ad /os > dirsados.txt" auf dem Systemprompt des Root-Verzeichnisses wird eine Liste aller Verzeichnisse erzeugt und in der Datei DIRSADOS.TXT abgelegt.



Per "FIND" kann nun diese Datei nach dem Vorkommen von "Verzeichnis" durchsucht werden und das gefundene Ergebnis wiederum an einen Aufruf von "FOR" mit dem Schalter "/F" sowie dem Schalter "%~zI" übergeben werden. Sofern das Ergebnis wiederum in eine Datei geschrieben wird, sollten so die Größen der Verzeichnisse ermittelt werden können.



Noch andere Vorschläge?
_______________________________
<[oo]===OOOO===[oö]>
Mit vier, spielt fünf.

Gruß J :-) chem


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: