title image


Smiley Re: /usr/bin/time
hier wird das recht brauchbar dargestellt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Userspacehttp://de.wikihttp://de.wikipedia.org/wiki/Userspacepedia.org/wiki/Userspace



je nachdem wie lange sich ein programm im entsprechenden "ring" aufhält ergibt sich dann die user- und die system-zeit.

der unterschied ist:

wenn etwas im kernelspace läuft und abstürzt, schmiert der ganze kernel ab.

läuft dagegen ein programm im userspace und stüzt ab, kann der kernel weiterarbeiten. bestes beispiel ist/war der nfs-server von linux, von dem es eine userspace und eine kernel-variante gibt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: