title image


Smiley Ah ja!
Und besagter Rechner verrät dir auch wie alt die Kinder sind, Höhe des Unterhalts, Größe/ Miethöhe der Wohnung sowie noch einige andere zu beachtende Variablen. Oder?



Ganz außer acht gelassen hast du auch mal wieder, welche Möglichkeiten ein Arbeiter hat seine Einkommenssituation zu verbessern.



btw Vor einigen Wochen habe ich dir in einem ähnlichen Thread schon einmal vorgerechnet, dass du mit deiner Behauptung Unrecht hast. Damals gab es für die verschiedenen Variablen genaue Angaben. Es war also tatsächlich möglich beide Beispielfälle miteinander zu vergleichen.



Mir scheint du handelst nach dem Motto: "Wenn ich etwas unrichtiges nur oft genug wiederhole, werden mir schon irgendwann alle glauben."



Mein Tipp an dich: Wenn du wirklich etwas verändern willst, gehe in die Politik, engagiere dich und setze dich durch. Zuvor solltest du dich aber umfassend informieren. Oder wie wäre es denn mal mit einem Selbstversuch? Du hast ja schon mal anklingen lassen, dass du dem gar nicht abgeneigt bist.
Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein, ehe es sich in eine neue Ordnung bringen läßt.(Hesse)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: